Dieses Webinar war heute relativ spontan angesetzt worden, weil der heutige Handelstag (mangels US-Handel) eher in die Kategorie langweilig fiel.

Trader sollten zunächst ihre "Hausaufgaben" machen und sich auf das Handelsgeschehen richtig vorbereiten.
Das bedeutet in diesem Fall, der CHART muss präpariert werden und das möglichst in mehreren Zeiteinheiten!

Im Webinar wurde versucht, in einer Art Crashkurs die wichtigsten Dinge aufzuzeigen.
Das Webinar wurde insbesondere auf unerfahrene Trader und Börsenneulinge ausgelegt, deshalb war eine Interaktion mit vielen Fragen seitens der Zuhörer/Zuschauer durchaus erwünscht und gewollt.

Die Gesamtdauer belief sich auf fast drei Stunden. Lediglich der erste Teil davon wurde aufgezeichnet und steht hier nun zur Verfügung

Das-Präparieren-von-Charts-als-Trading-Grundlage-Michael-Borgmann-GodmodeTrader.de-1
S&P500 Kassa