Die heutige schwache Eröffnung im Deutschen Aktienindex sorgt charttechnisch leider wieder für ein bisschen Wirbel. Es besteht die Gefahr, dass die Bullen ins Hintertreffen geraten sind, auch wenn man seit dem Vormittag darum bemüht ist, Boden gutzumachen. Genau diese Erholungsbewegung, mit der das heutige Abwärtsgap sukzessive geschlossen wird, lässt sich jedoch auch als bullisches Argument anführen, denn normalerweise bleiben Gaps wie das heutige eher offen. Fassen wir beide Fakten zusammen, bleibt wieder einmal nur festzuhalten, dass Pro und Contra dicht beisammen liegen und eine Entscheidung eventuell mit dem US-Handel fällt.

Drei Musterdepots, 12 Experten, innovative Widgets: Mehr Technologie und Inhalte als je zuvor in Guidants PROmax. Jetzt abonnieren!

DAX-am-Mittag-Bullen-bleiben-vorsichtig-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
Dax
DAX-am-Mittag-Bullen-bleiben-vorsichtig-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-2
DAX - Intraday