WERBUNG

Jeden Tag um 13:00 Uhr blicken wir live in der Sendung "DAX am Mittag" auf den beliebtesten Basiswert der deutschen Trader, den DAX, und arbeiten die für Sie relevanten Unterstützungs-, Widerstands- und Zielmarken heraus.

Die Sendung können Sie auf dem GodmodeTrader live verfolgen (achten Sie auf das Banner um 13:00 Uhr auf der Startseite oder gehen Sie direkt über diesen Link). Anschließend wird das Video in der Trackbox "Analysen & Indizes" veröffentlicht, wo Sie es sich in Ruhe noch einmal ansehen können.

Viel Spaß beim Ansehen!

Verpassen Sie keine meiner Analysen mehr! Folgen Sie mir auf der Investment- und Analyseplattform Guidants!

DAX-am-Mittag-Erholung-zum-Wochenstart-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
DAX-Chartanalyse (Stundenchart)
  • Der DAX hat nach gutem Beginn in diesem Monat nahezu durchweg nachgegeben.
  • Die Konsolidierung besitzt grundsätzlich weiteres Potenzial auf der Unterseite in Richtung 12.000 Punkte bzw. 11.940 bis 11.850 Punkte.
  • Kurzfristig befindet sich der Index in einer technischen Gegenbewegung, die bis auf 12.319/12.320 Punkte reichen könnte.
  • Dort trifft der DAX auf eine massive Barriere, auch aus Ichimoku-Sicht.
  • Gelingt wieder Erwarten der Ausbruch darüber, stellen die Marken bei 12.350 und 12.373 Punkten die nächsten Widerstände dar.
  • Die maßgebliche Abwärtstrendlinie seit dem Jahreshoch im Stundenchart notiert aktuell bei 12.385 Punkten.
  • Auf der Unterseite wirken 12.227 Punkte unterstützend.
  • Neue Monatstiefs unter 12.172 Punkten bestätigen die Abwärtsbewegung im Tageschart.

Ihnen gefallen meine Analysen? Melden Sie sich zum SG Index-Check am Mittag Newsletter an! Auf diese Weise erhalten Sie weitere Indexanalysen per E-Mail.

Hier geht es zum DAX-Wochenausblick.