DAX-am-Mittag-Für-jeden-etwas-dabei-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
DAX-Chartanalyse (Stundenchart)
  • Der DAX verteidigte am Freitag wie auch am heutigen Montag zumindest bislang die Unterstützungszone zwischen 12.843 und 12.807 Punkten.
  • Zwei Gaps dürften das Thema der Woche werden.
  • Auf der Oberseite wartet eine Kurslücke bei 13.073.
  • Auf der Unterseite geht es um ein Gap, welches bei 12.698 Punkten notiert.

Ihnen gefallen meine Analysen? Besuchen Sie mich gerne auf unserer Tradingplattform Guidants und folgen Sie meinen Beiträgen!


  • Gibt der DAX die Unterstützungszone zwischen 12.843 und 12.807 Punkten auf, könnte er in den Supportbereich zwischen 12.710 und 12.689 Punkten zurücksetzen.
  • Das war bereits am Freitag so skizziert worden.
  • Taucht der Index dort ein, wäre auch das oben beschriebene Gap geschlossen.
  • Erholungen sind möglich, solange 12.807 Punkte halten.
  • Dabei trifft der Index erneut zwischen 12.955 und 13.044 Punkten auf eine wichtige Widerstandszone.
  • Erst über 13.218 Punkten wäre die Reihe absteigender Hochpunkte im Stundenchart durchbrochen.

Hier geht es zum DAX-Wochenausblick.

Jeden Tag um 13:00 Uhr blicken wir live in der Sendung "DAX am Mittag" auf den beliebtesten Basiswert der deutschen Trader, den DAX, und arbeiten die für Sie relevanten Unterstützungs-, Widerstands- und Zielmarken heraus.

Die Sendung können Sie auf dem GodmodeTrader live verfolgen (achten Sie auf das Banner um 13:00 Uhr auf der Startseite oder gehen Sie direkt über diesen Link). Anschließend wird das Video in der Trackbox "Analysen & Indizes" veröffentlicht, wo Sie es sich in Ruhe noch einmal ansehen können.

Viel Spaß beim Ansehen!