WERBUNG

Beim heutigen Hexentanz legte der DJ nur kurzzeitig eine härtere Platte auf und sorgte damit für Stimmung auf der Tanzfläche, sprich Volatilität im Index. Alles in allem aber kam es dabei nicht zu Verwerfungen im Chartbild. Der Aufwärtstrend im Dax blieb unangefochten, auch wenn am Vormittag der Unterstützungsbereich bei 11.420 Punkten angelaufen wurde. Dieser gab dem Index jedoch genug Halt und kurz vor Mittag notierte der Dax bereits wieder am Tageshoch. Fast wäre sogar ein neues Rallyhoch geglückt, aber dafür reichte die Kraft der Bullen am Ende doch nicht aus. Droht diesen jetzt sogar größeres Ungemach?

Die Trader Ausbildung: Weil auch Trading erlernt werden muss ! 16 Wochen Betreuung, Video-Coaching, selbstbestimmtes Lerntempo, 4-wöchige Trading-Phase und Abschlusstest. Nehmen Sie Ihre Trading-Ausbildung jetzt in die Hand! Jetzt abonnieren

DAX-am-Mittag-Index-kurz-vor-neuem-Hoch-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
Dax
DAX-am-Mittag-Index-kurz-vor-neuem-Hoch-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-2
DAX - Intraday

Werde Trading Master 2019/20! Trading Masters starten in einem neuen Format – 2 Depots, doppelte Gewinnchance und viele spielerische Möglichkeiten Trading Points zu sammeln und sich in der neuen Trading Akademie weiterzubilden. Jetzt bis zum 14.10.2019 anmelden und Lostraden!