Gestern erreichte der Deutsche Aktienindex den Unterstützungsbereich um 12.300 Punkte. Dort fand sich ausreichend Kaufinteresse, um eine Erholung nach den Kursverlusten seit Wochenbeginn zu starten. Diese Erholung setzt sich heute weiter fort, wobei auch der erste Widerstandsbereich bei 12.600 Punkten bullisch gebrochen werden konnte. Eine vor dem Wochenende durchaus erfreuliche Entwicklung, zumindest wenn man als Käufer im Deutschen Aktienindex unterwegs ist. Aber kann man sich nach den jüngsten Kursgewinnen wirklich schon wieder entspannt zurücklehnen und darauf hoffen, dass der Dax jetzt endlich sein Allzeithoch in Angriff nimmt?

Drei Musterdepots, 12 Experten, innovative Widgets: Mehr Technologie und Inhalte als je zuvor in Guidants PROmax. Jetzt abonnieren!

DAX-am-Mittag-Support-erneut-bestätigt-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
DAX - Intraday