Nach dem Kursrutsch vom Montag und Dienstag zeigten sich im Dax bereits gestern Stabilisierungsansätze. Diese wurden heute früh aufgenommen und der Dax notiert gegen Mittag leicht im Plus. Für Jubelschreie auf der Käuferseite ist es jedoch noch zu früh. Zum einen steht heute Nachmittag mit der EZB-Zinsentscheidung noch ein wichtiger Termin auf der Agenda und zum anderen kämpfen die Bullen aktuell wieder mit der Widerstandszone um 15.290 Punkte. Dieser Preisbereich kommt uns leider bekannt vor.

Drei Musterdepots, 12 Experten, innovative Widgets: Mehr Technologie und Inhalte als je zuvor in Guidants PROmax. Jetzt abonnieren!

DAX-am-Mittag-Verhaltener-Optimismus-vor-der-EZB-Sitzung-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
DAX - Intraday