Überraschend stark präsentieren sich im heutigen Dienstagshandel die Verkäufer im Dax. Direkt zur Eröffnung wurde der Unterstützungsbereich bei 13.050 Punkten bärisch gebrochen, womit eine Stoppwelle zu erwarten gewesen ist. Im Rahmen dieser ließen sich die Verkäufer auch nicht lange bitten und noch am Vormittag erreichte die im November begonnene Korrektur im Deutschen Aktienindex ein neues Tief. Am dort liegenden EMA 50 zeigt sich Intraday leichtes Kaufinteresse. Kann damit eine stärkere Erholung starten oder sollte man weiterhin lieber den Verkaufsbutton im Auge behalten?

Die Trader Ausbildung: Weil auch Trading erlernt werden muss ! 16 Wochen Betreuung, Video-Coaching, selbstbestimmtes Lerntempo, 4-wöchige Trading-Phase und Abschlusstest. Nehmen Sie Ihre Trading-Ausbildung jetzt in die Hand! Jetzt abonnieren

DAX-am-Mittag-Von-wegen-ruhiger-Dienstagshandel-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
Dax
DAX-am-Mittag-Von-wegen-ruhiger-Dienstagshandel-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-2
DAX - Intraday