Wer jetzt noch auf einem prall gefüllten Aktienportfolio im DAX sitzt, dürfte nach den jüngsten Kursverlusten unruhig auf seinem Stuhl hin und herrutschen. Oder aber sind die aktuellen Kurse einmalige Chance, sich jetzt antizyklisch in den Markt einzukaufen? Was soll man bloß tun?

Artikel wird geladen