DAX 9916

Widerstand: 10000 + 10050 + 10125 + 10400

Unterstützung: 9900 + 9865 + 9830/9840 + 9730 + 9662

Rückblick: Der DAX ist in der Jahresendrally. Es gibt zahlreiche theoretische Ziele für diese Phase. Eines davon wurde bei 9890 erreicht. Dies war das Hoch vom 19.9.14, was der DOW JONES bei 17350 schon am 31.10. überschritten hatte.

Prognose:

Der DAX ist überkauft, was ihn aber nicht hindert, weiter zu steigen.
Konsolidierungen fallen aktuell sehr flach aus. Den Aufwärtstrend bei 9662 zu erreichen erscheint unerfüllbar zu sein.

Die nächsten Ziel der Oberseite wären 10000, 10050, 10124 und 10400.

Unterstützend wirken heute bereits 9900, 9865 und 9830/9840.

Heute bleiben die US Börsen feiertagsbedingt geschlossen.

Viele Grüße!

Rocco Gräfe

Technischer Analyst und Trader bei GodmodeTrader

::::::::::::::

Tägliches Index-Trading mit KnockOut Zertifikaten und CFDs!

z.b.:
DAX LONG vom 19.11. bis 21.11. von 9465 bis 9666 und 9722/ +227 DAX Punkte
DAX LONG vom 20.11. bis 21.11. von 9418 bis 9595/ +177 DAX Punkte
DAX LONG vom 20.11. bis 25.11. von 9415 bis 9860/ +445 DAX Punkte/ nur KO Trader

Eurostoxx50 LONG vom 20.11. bis 21.11. von 3087 bis 3140 und 3190/ +78 Punkte

EURUSD SHORT vom 19.11.-21.11. von 1,2536 bis 1,2433/ +101 pips

Mehr Infos dazu im KnockOutTrader Tradingservice von GodmodeTrader.de