DAX: 11040 (XDAX Hoch ~11325)

Widerstände: 11270/11290 + 11450 + 11600/11625
Unterstützungen: 11175 + 11125 + 10975 + 10800 + 10700

Rückblick: Der DAX behauptete mehrfach den wichtigen 200 Tage Durchschnitt bei ca. 10775/10785.
Nach dem Verfallstermin (Freitag, 13 Uhr) gab es einen 61,8% Retracement Rücksetzer von 11246 bis ca. 10974.

Die Entscheidung an der sehr wichtigen 200 Tage Linie (EMA200) bei 10784 schreitet voran. Davon hängen die weiteren großen Bewegungen bis 10000 oder 12000 ab. Meine DAX Tagesanalyse...

DAX Chartanalyse:
10974 halten als "61,8% Retracement" Unterstützung. Das weist die XDAX Vorbörse mit dem aktuellen Stand von ~11250 nach.
Widerstände stellen sich am Morgen bei 11270/11290 in den Weg.
Im weiteren Verlauf dürfte vor allem 11450 ein interessantes DAX Level sein. Auch der Abwärtstrend vom Allzeithoch bei 11600 ist noch in Sichtweite.

Unterstützung bieten 11175 (indirekt über FDAX) und 11125 (buy trigger einer vollendete Bodenformation 11125/10800.

Unter 10950 würde der DAX Chart zunehmend für den Re-Test von 10800 sprechen.
10700 als untere Trendkanalbegrenzung ist letzte Notunterstützung.

Nach Tagesschluss unter 10700 würde der DAX bis 10050/10000 einbrechen.

Viele Grüße!
Rocco Gräfe