DAX: 9327

Widerstand: 9310/9340 + 9800/9830

Unterstützung: 9275 + 9225 + 9160 + 9070 + 9000

Rückblick: Der DAX hat am Freitag das vorläufige 1. Ziel bei 9305/9340 erreicht.

DAX Tagesprognose:

These: Tiefere Tiefs als 8350 kommen dieses Jahr nicht mehr vor. Das lässt sich aus der Saisonalitätshistorie ableiten.

Nach dem steilen Anstieg stehen auf tieferen DAX-Stufen demnach noch viele große Käufer bereit, die etwas für die Jahresschlussaufbesserung tun müssen.

9305/9340 ist ein größerer Widerstand!
Kurzfristig ins Auge sticht die große Kurslücke bei 9217/9160.
Dieses Gap könnte bald geschlossen werden, zumal der DAX auf große Tageschartwiderstände aufgelaufen ist und nach 1000 Punkten Direktanstieg auch überkauft ist. Die Auffüllung der Kurslücke (Gap) kommt aber erst unter 9220 in Gang!

Über 9365 wäre allerdings sofort 9800 das mögliche, ableitbare Ziel.

Die Rally der letzten 2 Tage wird unter 8888 klarerweise unterbrochen. Dann wäre 8730 erreichbar.

Viele Grüße!

Rocco Gräfe