Bei einem Tagesausblick geht es immer darum sich unter Wenn Dann Regeln Szenarien zurecht zu legen und zu überlegen wie sich ein Markt, der DAX an gewissen Punkten verhalten könnte. Bewegt sich zum Beispiel der DAX um 50 Punkte in eine Richtung verändert sich damit der Chart und das wiederum führt zu Aktivitäten von Teilnehmern die investiert und mit Gewinn oder Verlust aussteigen oder es werden andere Marktteilnehmer aktiviert um auf die Veränderung zu reagieren.

Im heutigen Video ging es für mich um den wichtigen Bereich bei 10245 Punkte, der wie man jetzt sieht doch eine recht gute Unterstützung bot um nun das Tageshoch von gestern in Angriff zu nehmen. Im weiteren Verlauf muss man dann schauen ob nun am Tageshoch weitere Käufer in den Markt kommen können oder wollen oder ob Shorttrader Ihre Positionen aufgeben und durch das Schließen = Kauforders, den DAX weiter nach oben drücken.

Das wiederum ist auch einer der Gründe warum Börse so schwer zu prognostizieren ist, weil wir selbst ein Teil davon sind und mit unseren Aktionen den Markt selbst beeinflussen.

DAX-Sehr-gut-im-Tagesfahrplan-Heiko-Behrendt-GodmodeTrader.de-1
5min DAX

+++++++++++++

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg bei den Szenarien und verabschiede mich ins Wochenende.

Viele Grüße

Heiko Behrendt - Leiter des Premiumservice Highspeed Daytrader