Im heutigen Marktgespräch der LS-Exchange sprechen wir über die steigende Angst am Aktienmarkt. Wie ist der Zusammenhang zwischen Anleihen und Zinsen? Gestern schaffte es der DAX nicht die 14.000 nachhaltig zu überwinden. Am Abend gab es dann stärkere Abverkäufe. Sie setzten sich am Morgen fort, wo wir bereits unter 13.700 notierten. Spannende Aktien aus dem DAX mit Zahlen und/oder Dividenden waren heute die Deutsche Telekom, BASF und Infineon. Die Telekom profitiert vor allem vom US-Geschäft. Bei BASF waren die Erwartungen höher und Infineon ist wegen der Dividendenausschüttung heute im Minus. Chips werden jedoch weiter stark nachgefragt. Aus den USA gab es von BeyondMeat gestern Quartalszahlen. Sie enttäuschten, denn je Aktie belief sich das Minus auf 0,34 US-Dollar. Vor einem Jahr war hier nur ein Minus von 0,10 US-Dollar vermeldet worden. Der Umsatz stieg jedoch auf 101,9 Millionen US-Dollar. Umsatz super aber Gewinne unter den Erwartungen gab es auch bei DoorDash. Der größte US-Essensdienstleister sank daher gestern deutlich in der Gunst der Anleger und im Aktienkurs. Kommen Sie bestens informiert mit TRADERS´ Media GmbH und der LS Exchange in den neuen Handelstag. Und freuen Sie sich mit uns auf das Webinar am Freitag mit Frank Helmes: https://register.gotowebinar.com/register/8486451169575897101 #AKTIEN #DAX #GameStop #Boerse