Guten Morgen Traders,
anbei der schriftliche Ausblick zum heutigen Tag.

Rückblick: Im gestrigen Handel lief der DAX perfekt nach der favorisierten Analyse. Der Unterstützungsbereich hat super gehalten und der DAX konnte sich direkt nach oben absetzen. In der Spitze schaffte er es sogar das TH vom letzten Mi. um 1-2 Punkte zu überschreiten und bildete das TH bei 12433 Punkte. Von dort aus kam der DAX dann doch etwas deutlicher zurück und korrigierte den Anstieg um ca. 50 % bevor es nochmal in Richtung TH ging wo der DAX aber scheiterte. 22 Uhr ging der DAX im oberen Drittel zu 12384 Punkte aus dem Handel.

Im Wochenchart sehen wir einen deutlichen Konter auf den Abverkauf in der letzten Woche. Das Bild bleibt dennoch eher bärisch so lange der DAX unter dem Vorwochenhoch bei 12460 Punkte bleibt. Darüber würde sich die Lage erst wieder entspannen. Nach unten besteht die Gefahr, dass der DAX durch die 12111 abrutscht in Richtung 11700 Punkte.
Im Tageschart sehen wir erneut eine weiße Tagescandle. Solange wir steigende Tiefs haben könnte sich die Korrektur nach oben weiter durchsetzen. Das gestrige TT wäre der Trigger für mögliche Trendfortsetzung auf der Unterseite.

Termine: admiralmarkets.de/analysen/forex-kalender
20:00 Uhr Protokoll der FED

Ausblick Intraday
Ab heute haben wir den längsten Bullenmarkt in US mit über 3450 Tagen. Belastende News Michael Cohen bekennt sich schuldig.

Szenario 1) antizyklische Käufe + GAP Close
Die vorbörsliche Schwäche im DAX wird genutzt und er kanns ich im Bereich 12330/12308 = TT von gestern stabilisieren um danach in Richtung Intradayhoch + TH vom Mo. bei 12374 zu lauf und danach das GAP XDAX + FDAX bis 12385 Punkte zu schließen.

Szenario 2) Trendfortsetzung unter 12330 und TT vom Vortag 12308
Die belastenden News wirken sich kurzfristig auf den DAX aus und führen zu entsprechenden Hedgeverkäufen und diese bringen den DAX unter das TT von gestern und lösen damit den Bewegung nach unten in Richtung 12272 = Test TH vom Do. Unterhalb der 12308/00 kommt es zu den möglichen Longliquidierungen vom Mo. bei entsprechender Dynamik wäre danach auch ein Test der 12234 möglich.

Volume Profil: VAL: 12374 VAH: 12421 POC: 12385 (FDAX -5P.)
XDAXClose 12381

Ich wünsche allen einen guten Start in den Handelstag!