Lange Zeit traten die Kurse von HelloFresh in diesem Jahr unterhalb von zehn Euro auf der Stelle. Es hat bis in den Spätsommer hinein gedauert, um die damalige Konsolidierung zu beenden. Als es dann aber endlich so weit war, machten die Käufer keine halben Sachen. Innerhalb kürzester Zeit konnte sich die Aktie bis zum aktuellen Hoch in etwa verdoppeln. Hier verliert der Aufwärtstrend jedoch an Momentum und es fällt den Bullen nicht mehr so leicht, neue Hochs zu halten und auszubauen. Dies sieht man auch an der aktuellen Korrektur.

Drei Musterdepots, 12 Experten, innovative Widgets: Mehr Technologie und Inhalte als je zuvor in Guidants PROmax. Jetzt 14 Tage kostenlos testen!

HELLOFRESH-Momentum-lässt-nach-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
HelloFresh SE