Im Spätsommer meldeten sich auch in der Hochtief-Aktie die Käufer zurück und konnten ihrerseits einen Aufwärtstrend etablieren. Den ersten Achtungserfolg errangen diese, als man im Oktober den Widerstandsbereich bei 106,40 EUR endgültig überwand. Relativ schnell fand sich die Aktie auch am nächsten Etappenziel in der Nähe des EMA 200 wieder. Dort kam es zu Gewinnmitnahmen und einer Konsolidierung. Seit einigen Tagen aber sind die Käufer zurück und starteten ihrerseits einen neuen Anlauf auf den gleitenden Durchschnitt bzw. den Widerstandsbereich bei 115,40 EUR.

Eine Plattform für alles – auch das Trading. Jetzt nahtlos aus Guidants heraus handeln!

HOCHTIEF-mit-StoppBuy-kaufen-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
HOCHTIEF AG