• Bayer AG - Kürzel: BAYN - ISIN: DE000BAY0017
    Kursstand: 53,970 € (XETRA) - Zum Zeitpunkt der Artikel-Veröffentlichung
  • HelloFresh SE - Kürzel: HFG - ISIN: DE000A161408
    Kursstand: 32,650 € (XETRA) - Zum Zeitpunkt der Artikel-Veröffentlichung
  • Bayer AG - WKN: BAY001 - ISIN: DE000BAY0017 - Kurs: 53,970 € (XETRA)
  • HelloFresh SE - WKN: A16140 - ISIN: DE000A161408 - Kurs: 32,650 € (XETRA)

Die Aktien von Bayer und Hellofresh zählten in den vergangenen Wochen zu den schwächsten DAX-Werten, sprangen zuletzt aber wieder etwas an. Wie ordnen sich diese Kursbewegungen in die kurz- bis mittelfristigen Chartbilder ein? An welchen Chartmarken entstehen neue Signale?

Bayer

Widerstände: 54,23 + 56,62 + 59,36
Unterstützungen: 51,36 + 48,67 + 43,90 + 39,91

  • Die Aktie von Bayer war lange Zeit die Überraschung schlechthin in diesem Börsenjahr.
  • Zwischenzeitlich lag der DAX-Titel über 40 % im Plus.
  • Von diesen Kursgewinnen ist inzwischen nicht mehr viel übrig.
  • Die Aktie enttäuschte vor allen Dingen in den vergangenen Wochen.
  • Zumindest in der Vorwoche bewirkten die Bullen ein bullisches Reversal.
  • Nun stellt sich den Käufern aber der Widerstand bei 54,23 EUR in den Weg.
  • Erst darüber wären weitere Ziele bei 56,62 und 59,36 EUR erreichbar.
  • Kippt die Aktie nun direkt wieder nach unten, wäre unter 51,36 EUR ein Verkaufssignal in Richtung 48,67 EUR ausgelöst.
  • Weitere Supports liegen mittelfristig bei 43,90 und 39,91 EUR.

Im Video vorgestellte Derivate: SF4BWX Best Unlimited Turbo-Optionsschein (long) und SN2TM7 Best Unlimited Turbo-Optionsschein (short)


Sie sind auf der Suche nach spannenden Aktien und Investitionsmöglichkeiten? Dann abonnieren Sie den kostenfreien ideas Aktien Check-Newsletter. In einem informativen Video werden dort Einzelwerte, die aus technischer Sicht besonders interessant sind, für Sie unter die Lupe genommen.


Hellofresh

Widerstände: 35,71 + 42,22 + 43,24
Unterstützungen: 30,75 + 28,06 + 26,70 + 24,57

  • Die Aktie von Hellofresh wurde ausgehend von Kursen knapp unter der 100-EUR-Marke in den vergangenen Monaten bis unter 25 EUR abverkauft.
  • Heute setzt der DAX-Titel nach Vorlage des Halbjahresberichts zu einem Sprung an.
  • Dabei überwindet er auf Intraday-Basis einen Dreifach-Widerstand um 30,75 EUR.
  • Etabliert sich der Wert auch in den kommenden Tagen über dieser Marke, wären weitere Gewinne in Richtung 35,71 EUR möglich.
  • Erst über dieser Marke wäre der dominante Abwärtstrend unterbrochen.
  • In diesem Fall würde sich weiteres Aufwärtspotenzial in Richtung 43,24 EUR ergeben.
  • 30,75 EUR dienen nun als wichtiger Support.
  • Darunter wirken 28,06 und 26,70 EUR als Unterstützungen.
  • Werden auch diese unterboten, dürfte die Aktie erneut in Richtung 24,57 EUR fallen.

Im Video vorgestellte Derivate: SN5M9D Unlimited Turbo-Optionsschein (long) und SN5B46 Unlimited Turbo-Optionsschein (short)


Hier finden Sie interessante Freetrade-Aktionen für SG-Produkte bei den verschiedenen Brokern.



Verpassen Sie keinen Aktien Check mehr und abonnieren Sie den SG-YouTube-Kanal ganz einfach per Klick auf das Abonnieren-Icon im Video!