Die Verkäufer konterten bei der Aktie der Deutschen Wohnen in der Vorwoche den Ausbruch auf ein neues Allzeithoch. Nun ergeben sich interessante neue Angriffspunkte im Chart. Bei der Aktie von Infineon spitzt sich das Kursgeschehen regelrecht zu. Eine Entscheidung dürfte in Kürze fallen.

Deutsche Wohnen

Widerstände: 43,88 + 44,92
Unterstützungen: 41,30 + 39,46 + 38,87 + 38,35

  • Die Aktie der Deutschen Wohnen ließ zuletzt die Hürde bei 43,88 EUR hinter sich und markierte ein neues Allzeithoch bei 44,92 EUR.
  • Dieses Niveau konnte sie aber nicht halten und korrigiert seit einigen Tagen.
  • Käme es zu einem tieferen Rücksetzer, lässt sich bei 41,30 EUR eine Kreuzunterstützung im Chart nennen.
  • Diese leitet sich durch den EMA50 und ein vorgeschaltetes Ausbruchsniveau ab.
  • Antizykliker findet auf diesem Kurslevel folglich ein gutes Chance-Risiko-Verhältnis für Long-Engagements vor.
  • Unter 41,30 EUR ist die Aktie zwischen 39,46 und 38,87 EUR und darunter um den EMA200 bei 38,35 EUR gut abgesichert.
  • Prozyklisch wird der Wert indes über 44,92 EUR interessant.
  • Absicherungen könnte man in diesem Fall unter das letzte lokale Tief legen.
Ideas-Aktien-Check-Deutsche-Wohnen-und-Infineon-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
Deutsche-Wohnen-Aktie

Infineon

Widerstände: 22,30 + 23,34/23,60 + 24,56 + 25,50/25,76
Unterstützungen: 21,20 + 20,66 + + 19,38 + 18,67

  • Die Infineon-Aktie schlug sich nach dem Coronacrash besser als der DAX, ließ das Februarhoch temporär bereits hinter sich.
  • Aktuell ist der DAX-Titel eingeklemmt zwischen einem kurzfristigen Abwärtstrend seit Juli und einer Aufwärtstrendlinie seit Juni.
  • In dem sich dadurch aus bildenden Dreieck besteht nicht mehr viel Platz.
  • Die Entscheidung muss also im Wochenverlauf fallen.
  • Etabliert sich der Wert über 22,30 EUR, wären Etappenziele bei 23,34/23,60 und darüber 24,56 EUR zu nennen.
  • Ein großer Zielbereich notiert zwischen 25,50 und 25,76 EUR.
  • Neben dem EMA50 dient das Verlaufstief bei 20,66 EUR als Unterstützung.
  • Sollte diese Marke fallen, drohen Kursverluste in Richtung 18,67 EUR.
Ideas-Aktien-Check-Deutsche-Wohnen-und-Infineon-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-2
Infineon-Aktie