WERBUNG

Ende September meldeten sich die Käufer in der Netflix-Aktie zurück, nachdem der Kurs zuvor bis in den bei ca. 250 USD beginnenden Unterstützungsbereich zurückfiel. Seitdem scheinen die Käufer zumindest in Summe die Oberhand zu haben. Wie der Blick auf den Chart aber auch zeigt, stellen sich den Bullen aktuell auch einige Hindernisse in den Weg. Dazu zählt u.a. der EMA 200. Dieser und weitere Widerstände müssten aus dem Weg geräumt werden, wenn man weiteres Aufwärtspotenzial in der Aktie freimachen möchte. Kann dieses Unterfangen gelingen?

Traden wie ein PROfi mit Guidants PROmax. Drei Musterdepots für kurz, mittel-und langfristig orientierte Anleger. 12 Experten mit verschiedenen Schwerpunkten. Inclusive Aktien-Screener und Godmode PRO. Jetzt 14 Tage kostenlos testen!

NETFLIX-Wird-hier-an-einem-Boden-gearbeitet-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
Netflix Inc.