Auch in der Novo-Nordisk-Aktie geben die Bullen seit Monaten den Ton an. Innerhalb des laufenden Aufwärtstrends kam es jedoch immer wieder auch zu zwischenzeitlichen Korrekturen, in denen die Kurse teilweise spürbar nachgaben. Die letzte fand Mitte November statt und sorgte auch im Anschluss für weitere Probleme. In nur vier Tagen fielen die Kurse bis auf den EMA 50 zurück, es sollte aber bis zum vergangenen Freitag dauern, um nachhaltig auf ein neues Hoch auszubrechen. Dieses bullische Signal konnte in dieser Woche bestätigt werden und die Aktie wird immer noch oberhalb der alten Widerstände gehandelt.

Exklusive Inhalte. Wertiger Zeitvorteil. Push-Benachrichtigungen. Einen ganzen Tag im Monat alle Premium-Services nutzen. Ab 9 Euro pro Monat. Jetzt Godmode PRO testen!

NOVO-NORDISK-Neues-Hoch-neues-Glück-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
Novo-Nordisk Aktie