Im letzten Quartal 2019 machten die Käufer in der OHB-Aktie richtig Druck und beendeten mit dem Ausbruch aus einer großen Range eine langfristige Konsolidierungsphase. Im Anschluss schaffte es der Aktienkurs bis auf nicht ganz 50 EUR und ging dort kurz vor dem Jahreswechsel in eine Korrektur über. Diese Korrektur bietet aktiven Tradern, aber auch Investoren interessante Chancen, um sich in der Aktie zu positionieren. Spekuliert wird dabei auf eine Fortsetzung des mittelfristigen Aufwärtstrend und neue Hochs.

Exklusive Inhalte. Wertiger Zeitvorteil. Push-Benachrichtigungen. Einen ganzen Tag im Monat alle Premium-Services nutzen. Ab 9 Euro pro Monat. Jetzt Godmode PRO testen!

OHB-Startet-die-zweite-Rallyrunde-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
OHB SE