WERBUNG

Nach einem neuen Hoch knapp unterhalb von 75 EUR kehrten im Oktober die Verkäufer in die Puma-Aktie zurück. Seitdem gaben die Kurse spürbar nach und fielen erstmals seit langem auch unter den EMA 50 zurück. Damit steigt das Korrekturrisiko, zumal die Aktie in den letzten Monaten gut gelaufen ist. Dass die Bullen in diesem Umfeld nicht gänzlich chancenlos sind, zeigten die letzten Wochen. Der Unterstützungsbereich bei 64,85 EUR konnte bisher erfolgreich verteidigt werden. Auf der Bullenseite fehlte es jedoch an Anschlusskäufen, womit auch noch kein neuer Aufwärtstrend etabliert werden konnte.

Exklusive Inhalte. Wertiger Zeitvorteil. Push-Benachrichtigungen. Einen ganzen Tag im Monat alle Premium-Services nutzen. Ab 9 Euro pro Monat. Jetzt Godmode PRO testen!

PUMA-mit-weiteren-Korrekturrisiken-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
PUMA SE Aktie