WERBUNG

Mit einem Paukenschlag meldeten sich im Oktober die Käufer in der SAP-Aktie zurück. Die Quartalszahlen sorgten am 11. Oktober für den nötigen Impuls und seitdem dominieren die Käufer das Kursgeschehen. Ein neues Jahreshoch blieb den Bullen bisher aber noch versagt. Kurz vor einem solchen ging die Aktie in dieser Woche in eine kleine Korrektur über. Hier drohen zumindest kurzfristig weitere Kursverluste, während übergeordnet die Bullen dominieren dürften. Jetzt gilt es also, das Tief der Korrektur auszuloten und sich dort nach neuen Longs umzuschauen.

Schluss mit den vielen Browser-Tabs: Die All-in-One-Lösung für Trader und Investoren ist da. Jetzt kostenlos Guidants nutzen!

SAP-kurzfristig-kaufen-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
SAP Aktie