Der DAX eröffnete heute mit einem Downgap und unterschritt das gestrige Tagestief. Dies löste eine Verkaufswelle aus. Das zum Wochenstart gerissene Gap ist inzwischen geschlossen. Wie ist die Lage nun einzuschätzen?

Widerstände: 12.440 + 12.470 + 12.490 + 12.538
Unterstützungen: 12.400/12.390 + 12.345 + 12.200 + 12.104

  • Der DAX prallte am Wochenziel bei 12.600 Punkten signifikant zur Unterseite ab.
  • Gestern verteidigte der Index noch die Unterstützung bei 12.490 Punkten, heute gibt er sie auf.
  • Um 12.400 Punkte liegt in Form eines Gaps eine kleine Unterstützung.
  • Können die Käufer auch diese nicht halten, drohen weitere Verluste auf 12.345 Punkte.
  • Unter 12.345 Punkten trübt sich das Bild im Stundenchart deutlich ein.
  • Erst über 12.500 Punkten wäre der Index wieder kurzfristig neutral zu bewerten.

Jetzt zum SG Index-Check am Mittag Newsletter anmelden!

Weitere Videos finden Sie hier.

SG-Index-Check-am-Mittag-DAX-mit-heftigem-Abverkauf-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
DAX-Chartanalyse (Stundenchart)