Der Nasdaq 100 drehte nach anfänglicher Schwäche gestern deutlich auf. Heute geht es um einen wichtigen Widerstand im Tageschart. Können die Käufer nachlegen?

Widerstände: 7.500/7.510 + 7.623 + 7.647 + 7.691/7.700
Unterstützungen: 7.310 + 7.206/7.106 + 7.143

  • Der Nasdaq 100 drehte gestern im Bereich eines wichtigen Fibonacci-Retracements nach oben.
  • Die Unterstützung bei 7.310 Punkten wurde in den letzten Tagen verteidigt.
  • Der Kaufimpuls führte den Index zurück an den EMA50 und die horizontale Hürde bei 7.510 Punkten.
  • Diese Marke entspricht der gestern erwähnten Barriere im S&P 500 bei 2.860 Punkten.
  • Etabliert sich der Nasdaq 100 im heutigen Handel darüber, wäre Platz in Richtung des Zwischenhochs bei 7.623 Punkten.
  • Ein weiterer Widerstand wartet bei 7.647 Punkten.
  • Unter 7.310 Punkten droht hingegen eine Ausdehnung der Konsolidierung in Richtung der 7.200-Punkte-Marke.

Ihnen gefallen meine Analysen? Melden Sie sich zum SG Index-Check am Mittag Newsletter an! Auf diese Weise erhalten Sie sämtliche Beiträge per E-Mail.

Weitere Videos finden Sie hier.

SG-Index-Check-am-Mittag-Die-Intermarketanalyse-passt-auch-im-Nasdaq-100-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
Nasdaq-100-Chartanalyse