Der MDAX läuft seit Mitte Dezember hochvolatil seitwärts, verteidigte im Zuge der Konsolidierung zuletzt einen wichtigen Support. Wie ist die kurzfristige Situation im Index einzuschätzen?

Widerstände: 28.343 + 28.590 + 28.644 + 28.885
Unterstützungen: 27.975 + 27.942 + 27.864 + 27.636

  • Der MDAX präsentierte sich trotz Seitwärtstendenz in den vergangenen Wochen stabiler als der DAX.
  • Der Index notiert weiter über dem EMA50 und verteidigte diesen gleitenden Durchschnitt auch an den letzten beiden Handelstagen.
  • Heute melden sich die Käufer zu Wort.
  • Die Erholung trifft intraday auf einen Widerstandsbereich aus EMA200 Stunde und einem wichtigen Fibo-Retracement bei 28.340 Punkten.
  • Dort halten die Verkäufer bislang dagegen.
  • Ein Anstieg über diese Marke eröffnet Spielraum in Richtung 28.590 Punkte.
  • Unterhalb des EMA50 bei derzeit rund 27.975 Punkten hätten kurzfristig dagegen die Bären gewonnen.
  • Abgaben auf 27.864 und darunter 27.636 Punkte wären wohl die Folge.

Ihnen gefallen meine Analysen? Melden Sie sich zum SG Index-Check am Mittag Newsletter an! Auf diese Weise erhalten Sie sämtliche Beiträge per E-Mail.

Weitere Videos finden Sie hier.

SG-Index-Check-am-Mittag-Die-Käufer-im-MDAX-wehren-sich-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
MDAX-Chartanalyse

Godmode PRO wird 2 Jahre alt und das feiern wir mit einem besonderen Geschenk für Sie! Sie erhalten 20 % Rabatt auf Guidants PROmax – der exklusive Trading-Service mit vollem Leistungsumfang auf Guidants. Übrigens: Godmode PRO ist Teil von Guidants PROmax – jetzt wechseln und sparen! Rabattcode: GPROX2(gültig für einen Neuabschluss eines Dreimonatsabos und bis 29. Februar)