Auch die US Indizes gerieten gestern unter Druck, verteidigten allesamt allerdings wichtige kurzfristige Unterstützungen in den Charts. Beim S&P 500 liegt der Fokus weiterhin auf der Marke von 2.800 Punkten. Welche Tradingideen sich für diesen Index derzeit ableiten lassen, erfahren Sie wie gewohnt im Video.

Widerstände: 2.825 + 2.843 + 2.863 + 2.872
Unterstützungen: 2.800 + 2.792 + 2.743 + 2.700

  • Der S&P 500 hat auch gestern die wichtige Unterstützungszone zwischen 2.800 und 2.790 Punkten verteidigt.
  • Für eine Fortsetzung der Aufwärtsbewegung wären allerdings weitere Hochs über 2.863 Punkten vonnöten.
  • Vorgeschaltete Widerstände befinden sich im Stundenchart bei 2.825 und 2.843 Punkten.
  • Fällt der Index dagegen unter 7.290 Punkte per Tagesschlusskurs, dürfte er auf 2.743 Punkte nachgeben.

Jetzt zum SG Index-Check am Mittag Newsletter anmelden!

Weitere Videos finden Sie hier.

SG-Index-Check-am-Mittag-Die-Käufer-im-S-P-500-wehren-sich-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
S&P-500-Chartanalyse (Tageschart)