Fast acht Monate hat es gedauert, bis der Dow Jones eine im Zuge des Abverkaufs Ende Januar gerissene Kurslücke im Chart geschlossen hat. Die Bullen zeigen sich in prächtiger Verfassung, davon können Tech-Indizes wie der Nasdaq 100 derzeit nur träumen. Fehlt nur noch ein Streich.

Widerstände: 26.435 + 26.554 + 26.616
Unterstützungen: 26.338 + 26.306 + 26.200 + 26.165

  • Mit dem Ausbruch über die technische Hürde bei 26.167 Punkten hat der Dow Jones ein Folgekaufsignal ausgebildet.
  • Ein erstes wichtiges Ziel in Form einer Kurslücke bei 26.435 Punkten wurde abgearbeitet.
  • Die nächsten Aufwärtsziele liegen nun bei 26.554 und 26.616 Punkten.
  • Die Aufwärtsbewegung ist über 26.030 Punkten intakt.
  • Rückläufe auf 26.300 oder 26.200 Punkte bieten etwaige antizyklische Einstiegsgelegenheiten auf der Long-Seite.

Jetzt zum SG Index-Check am Mittag Newsletter anmelden!

Weitere Videos finden Sie hier.

SG-Index-Check-am-Mittag-Dow-Jones-schließt-das-Januargap-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
Dow-Jones-Chartanalyse (Tageschart)