Der deutsche Midcap-Index korrigierte in der Vorwoche bis zum EMA200, erholt sich seither aber wieder deutlich. Die kommenden Stunden und Tagen müssen nun zeigen, was die Erholung wert ist. Kurzfristig ist eine Schlüsselstelle im Chart erreicht, womit sich interessante Tradingszenarien ableiten lassen.

Widerstände: 26.535 + 26.630 + 26.800 + 26.990
Unterstützungen: 26.360 + 26.235 + 26.170 + 26.117

  • Der MDAX verlor nach Bruch der Unterstützung bei 26.535 Punkten deutlich an Boden.
  • Erst am EMA200 stoppte der Index und erholte sich wieder.
  • Die Abrisskante bei 26.535 Punkten wird heute von unten getestet.
  • Nur wenn sich der MDAX wieder darüber etabliert, sind weitere Aufwärtsziele bei 26.300 und 26.800 Punkten ableitbar.
  • Ein Abpraller an der Marke dürfte hingegen weitere Rückläufe an den EMA200 zur Folge haben.
  • Vorgeschaltet bieten die Marken von 26.360 und 26.235 Unterstützung.

Jetzt zum SG Index-Check am Mittag Newsletter anmelden!

Weitere Videos finden Sie hier.

SG-Index-Check-am-Mittag-Erholung-im-MDAX-erreicht-alte-Abrisskante-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
MDAX-Chartanalyse (Tageschart)