Der IBEX 35 hat sich aus seiner Korrektur im August befreien können und wieder deutlich zugelegt. Kurzfristig wird die Luft aber nun erheblich dünner.

Widerstände: 9.110/9.115 + 9.130 + 9.230 + 9.280
Unterstützungen: 9.050 + 9.024 + 8.955 + 8.907

  • Der IBEX 35 drehte zuletzt deutlich auf und erreicht im heutigen Handel den EMA200 wie auch die Abrisskante bei 9.110 Punkten.
  • Dort setzen intraday Verkäufe ein.
  • Eine Konsolidierung könnte gestartet sein mit kurzfristigen Zielen bei 9.050 und 9.024 Punkten.
  • Unter 9.024 Punkten könnte sich die Verschnaufpause auf 8.955 Punkte ausdehnen.
  • Oberhalb des EMA200 bei 9.130 Punkten lässt sich dagegen Aufwärtspotenzial in Richtung des mittelfristigen Abwärtstrends und der Widerstandszone zwischen 9.230 und 9.280 Punkten ableiten.
  • Selbst dann wäre der übergeordnete Bias im Index weiterhin bärisch.

Ihnen gefallen meine Analysen? Melden Sie sich zum SG Index-Check am Mittag Newsletter an! Auf diese Weise erhalten Sie sämtliche Beiträge per E-Mail.

Weitere Videos finden Sie hier.

SG-Index-Check-am-Mittag-IBEX-35-dockt-an-Widerstand-an-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
IBEX-35-Chartanalyse