Der MDAX entwickelte sich im Dezember 2019 sehr erfreulich, konsolidiert seit mehreren Wochen aber seitwärts. Wann wieder mit Bewegung zu rechnen ist, wurde im heutigen Video besprochen.

Widerstände: 28.644 + 29.000
Unterstützungen: 28.225 + 27.864 + 27.636

  • Das positive Momentum im MDAX ist seit dem Jahreswechsel völlig zum Erliegen gekommen.
  • Der Index konsolidiert.
  • Das Kursgeschehen lässt sich in eine Dreiecksstruktur einfassen.
  • Innerhalb dieser Formation besteht nur mehr wenig Spielraum.
  • Spätestens in der kommenden Handelswoche steht eine Entscheidung an.
  • Bricht der Index über das Hoch bei 28.644 Punkten aus, wären 29.000 Punkte als nächstes großes Ziel erreichbar.
  • Ein Bruch der Aufwärtstrendlinie seit 6. Januar könnte dagegen Verkäufe in Richtung 27.864, eventuell direkt auf 27.636 Punkte, auslösen.
  • Bei 27.636 Punkten ist der Index sehr gut unterstützt.

Ihnen gefallen meine Analysen? Melden Sie sich zum SG Index-Check am Mittag Newsletter an! Auf diese Weise erhalten Sie sämtliche Beiträge per E-Mail.

Weitere Videos finden Sie hier.

SG-Index-Check-am-Mittag-Im-MDAX-steht-eine-Entscheidung-an-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
MDAX-Chartanalyse