Seit heute gilt die neue Indexzusammenstellung in Deutschland, im Zuge derer der MDAX von 50 auf 60 Werte erweitert wurde. Ein neuer positiver Impuls sieht allerdings anders aus. Vielmehr scheinen die Verkäufer im deutschen Midcap-Index immer mehr die Oberhand zu gewinnen.

Widerstände: 26.360 + 26.535 + 26.800 + 26.990
Unterstützungen: 26.200 + 26.120 + 26.000 + 25.975

  • Die Erholungen im MDAX ausgehend vom EMA200 fallen immer gerigner aus.
  • Neben dieser Unterstützung stehen zwei Aufwärtstrendlinien seit März und Juni 2018 im Fokus.
  • Sollten auch diese brechen, dürfte der Index mehrere 100 Punkte nachgeben.
  • Dieses Szenario greift unter 26.000 Punkten.
  • Auf der Oberseite gilt es vor allen Dingen den Widerstand bei 26.535 Punkten zu überwinden.
  • Erst dann wäre das Chartbild wieder etwas freundlicher zu deuten.

Jetzt zum SG Index-Check am Mittag Newsletter anmelden!

Weitere Videos finden Sie hier.

SG-Index-Check-am-Mittag-MDAX-aktuell-ein-klarer-Underperformer-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
MDAX-Chartanalyse (Tageschart)