Der Index ließ zuletzt keine Wünsche offen und arbeitete die genannten Ziele auf der Unterseite wunderbar ab. Worauf kommt es nach der jüngsten Erholung nun an?

Widerstände: 3.465 + 3.480 + 3.496 + 3.515 + 3.530
Unterstützungen: 3.440/3.438 + 3.400 + 3.363 + 3.345

  • Der Euro Stoxx 50 gab zuletzt die Unterstützung bei 3.480 Punkten auf und fiel direkt bis an das Ziel bei 3.400 Punkten.
  • Dieses erreichte der Index nicht nur, er nahm es auch klar als Unterstützung war und erholte sich von dort aus deutlich.
  • Der Fahrplan der Vorwoche wurde damit perfekt abgespult.
  • Bei 3.480 Punkten liegt nun ein wichtiger Widerstand im Markt.
  • Erst eine Rückeroberung dieser Marke neutralisiert das Verkaufssignal aus der Vorwoche.
  • Erholungsziele lägen dann bei 3.496 und 3.515 Punkten.
  • Rücksetzer treffen bei 3.440 Punkten auf einen ersten Support.
  • Hält dieser nicht, wird ein weiterer Test der 3.400-Punkte-Marke wahrscheinlich.
  • Dort könnte sich beispielsweise ein Doppelboden ausbilden.
  • Geben die Käufer diesen wichtigen Kursbereich dagegen auf, droht eine Fortsetzung des Abverkaufs.
  • Die nächsten Ziele liegen dann bei 3.363 und 3.345 Punkten.

Ihnen gefallen meine Analysen? Melden Sie sich zum SG Index-Check am Mittag Newsletter an! Auf diese Weise erhalten Sie sämtliche Beiträge per E-Mail.

Weitere Videos finden Sie hier.

SG-Index-Check-am-Mittag-Volltreffer-im-Euro-Stoxx-50-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
Euro-Stoxx-50-Chartanalyse

Werde Trading Master 2019/20! Trading Masters starten in einem neuen Format – 2 Depots, doppelte Gewinnchance und viele spielerische Möglichkeiten Trading Points zu sammeln und sich in der neuen Trading Akademie weiterzubilden. Jetzt bis zum 14.10.2019 anmelden und Lostraden!