Läuft es für Investoren im MDAX ganz schlecht, haben wir in den letzten Monaten eine mittelfristige Toppbildung gesehen. Das Risiko für eine solche Entwicklung hat zugenommen, auch wenn die jüngste Erholung den Bullen wieder etwas mehr Spielraum gibt. Die Uhr tickt jedoch und noch reichen die Kursgewinne seit Donnerstag letzter Woche nicht aus, um die Bären ins Abseits zu drängen.

Widerstände: 25.330 + 25.715 + 26.215
Unterstützungen: 24.925/800 + 24.600 + 24.100

  • Erholung im MDAX trifft auf ersten Widerstandsbereich
  • Kurzfristige Toppbildungsgefahr nimmt zu
  • Mittelfristig könnte der MDAX von einer Range in einen Abwärtstrend übergehen

Jetzt zum SG Index-Check am Mittag Newsletter anmelden!

Weitere Videos finden Sie hier.

SG-Index-Check-am-Mittag-Vorsicht-im-MDAX-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
MDAX Index