Im Crash wird der DAX gerne volatil. Warum? Dieses kleine Video des Orderbuchs zeigt die Ursachen auf. Während auf der einen Seite viel aktives Volumen untergebracht werden will, fehlt auf der passiven Seite, dem Orderbuch genau jenes. Die Spreads weiten sich enorm aus und es werden nur geringe Stückzahlen angeboten, sowohl im Kauf als auch Verkauf - und das zur eigentlich stärksten Volumenzeit, dem DAX-Open!

Exklusive Inhalte. Wertiger Zeitvorteil. Push-Benachrichtigungen. Einen ganzen Tag im Monat alle Premium-Services nutzen. Ab 9 Euro pro Monat. Jetzt Godmode PRO testen!