WERBUNG

Nach Problemen in 2018 und Anfang 2019 konnte sich in der TUI-Aktie ein mittelfristiger Boden ausbilden. Die Nackenlinie um zehn Euro wurde im September überwunden und anschließend konnten die Kurse kräftig zulegen. Seit geraumer Zeit aber kommt es immer wieder zu kurzfristigen Korrekturen, so auch in dieser Woche. Der Aufwärtstrend verliert damit an Momentum und im ungünstigsten Fall müssen sich Anleger auf einen Pullback in Richtung der alten Ausbruchslevel vorbereiten. Ist der Startschuss für eine solche Korrektur mit den aktuellen Kursverlusten bereits gefallen?

Exklusive Inhalte. Wertiger Zeitvorteil. Push-Benachrichtigungen. Einen ganzen Tag im Monat alle Premium-Services nutzen. Ab 9 Euro pro Monat. Jetzt Godmode PRO testen!

TUI-Die-Kurseinbrüche-nehmen-zu-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
TUI Aktie