WERBUNG

Der Dow Jones fiel bereits in der ersten Handelsstunde gestern deutlich zurück und zerstörte damit das kurzfristige Chartbild. Erst im Unterstützungsbereich um 27.780 Punkte stoppte der Abverkauf.

Vorbörslich machen die Verkäufer weiter. Der Index dürfte die Tiefs um 27.676 Punkte ansteuern. Dort könnte der Dow Jones eine Gegenbewegung in Richtung 27.775 Punkten einleiten. Bleibt eine Stabilisierung um 27.676 Punkte dagegen aus, wartet bei 27.617 Punkten der EMA200 im Chart. Wiederum darunter liegen gestaffelt Supports bei 27.560, 27.494 und vor allen Dingen 27.400 Punkten.

US-Ausblick-Abverkauf-geht-in-die-Verlängerung-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
Dow-Jones-Chartanalyse (Stundenchart)

Der Nasdaq 100 unterschritt gestern den wichtigen Supportbereich zwischen 8.358 und 8.355 Punkten. Erst knapp über der Unterstützung bei 8.271 Punkten stoppte die Abwärtsbewegung.


Ihnen gefallen meine Analysen? Melden Sie sich zum SG Index-Check am Mittag Newsletter an! Auf diese Weise erhalten Sie weitere Indexanalysen per E-Mail.


Nach einer Zwischenerholung steht heute voraussichtlich die nächste Abwärtswelle auf dem Programm. Der Index könnte dabei Ziele bei 8.271 und 8.228 Punkten erreichen. Ausgehend von 8.228 Punkten werden technische Gegenbewegungen wahrscheinlich. Auf der Oberseite wiederum deckeln der EMA50 und der jetzt neue Widerstandsbereich zwischen 8.355 und 8.358 Punkten den Kurs.

US-Ausblick-Abverkauf-geht-in-die-Verlängerung-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-2
Nasdaq-100-Chartanalyse (Stundenchart)

Der S&P 500 unterschritt gestern dynamisch den erläuterten Dreifachsupport um 3.130 Punkte. Erst an der Unterstützung bei 3.112 Punkten stoppte der Abverkauf.

Heute wird diese Unterstützung zur Eröffnung unterboten, womit die Verkäufer zeigen, dass sie weiter Power besitzen. Die nächsten Abwärtsziele lassen sich bei 3.098 und 3.085 Punkten nennen. Auf dem unteren der beiden Niveaus wird in Kürze der EMA200 verlaufen. Erholungen treffen nun um 3.127 Punkte auf einen massiven Widerstand.

US-Ausblick-Abverkauf-geht-in-die-Verlängerung-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-3
S&P-500-Chartanalyse (Stundenchart)

Jeden Tag um 15:00 Uhr blicken wir live im US-Ausblickvideo auf Dow Jones und Nasdaq 100 und arbeiten in den Charts die für Sie relevanten Unterstützungs-, Widerstands- und Zielmarken heraus, so dass Sie perfekt für den Handelstag an den US-Börsen vorbereitet sind.

Die Sendung können Sie auf dem GodmodeTrader live verfolgen (achten Sie auf das Banner um 15:00 Uhr auf der Startseite oder gehen Sie direkt über diesen Link). Anschließend wird das Video in der Trackbox "Analysen & Indizes" veröffentlicht, wo Sie es sich in Ruhe noch einmal ansehen können.

Viel Spaß beim Ansehen und natürlich viel Erfolg!