Im heutigen Marktgespräch der LS-Exchange sprechen wir mit Daniel Saurenz über den DAX und die Volatilitäten. Nach dem Reversal gestern könnte der Index nun wieder zur 14.000 blicken. Nicht so stark präsentierte sich jüngst die Varta-Aktie. Nach den Geschäftszahlen am vergangenen Donnerstag gab es täglich zweistellige Verluste. Der Aktienkurs ist damit wieder bei 115 Euro und hat die letzte Aufwärtsbewegung komplett korrigiert. Was war der Hintergrund dieser Enttäuschung? Als Überleitung von Batterie zu Elektromobilität sprechen wir über Volkswagen. Der Konzern scheint seine Hausaufgaben zu machen und ist zukunftsorientiert. Dies sieht man vor allem am konstanten Verlauf des Aktienkurses. Sollte der Lockdown schnell enden stehen auch für Carnival wieder besser Zeiten an. Daniel Saurenz porträtiert dies und hält diese Branche als aussichtsreich am Aktienmarkt nach der Korrektur bei den Essensdienstleistern und Home-Shopping-Anbietern. Außerdem ist Ströer ein Thema. Das Unternehmen kam gut durch den Lockdown und ist mit Websites zu Technik, Informationen, Familie und Kino breit aufgestellt, um auch nach dem Lockdown zu überzeugen. Kommen Sie bestens informiert mit TRADERS´ Media GmbH und der LS Exchange in den neuen Handelstag. Und freuen Sie sich mit uns auf das Webinar am Freitag mit Frank Helmes: https://register.gotowebinar.com/register/8486451169575897101 #finanzen #dax #boerse #aktien