Sehr geehrte Leser,

hier ist der webinarmitschnitt für alle, die gestern am webinar teilgenommen haben, bzw. nicht teilnehmen konnten.

Themen:

  • Gold und US-Dollar
  • Nasdaq am Ende?
  • Nasdaq Vergleich mit WTI Top
  • Dow Jones, Was nun? Was tun?
  • Dax-Tageschart-Situation
  • WTI-Öl 4h chart

Anbei noch ein ganz simpler Dow Jones chart, der aber die Situation gut zeigt:

ANZEIGE

Dass gestern kein roter Kerzenkörper entstanden ist, grenzt an ein kleines Wunder. Im März blieb die Kerze an ähnlicher Situation rot als Körper stehen und wurde am nächsten Tag mit Gap down fortgesetzt. Das war Rettung in letzter Not. Aber ein selltrigger ist durch das tiefere Tief entstanden und kann nur durch buytrigger > 25835 negiert werden.

Der Kampf um die 25000 ist voll im Gange, aufgegeben haben die Bullen noch nicht. Schade, dass die Tageskerze gestern nur einen roten Hammer ausbildete. Ein grüner, hätte die Zukunftsprognose etwas erleichtert. Optimal für weiter long, wird heute der Bereich um 25k gehalten, Dips bis 24950, ggf. auch 900 sind einzuplanen. Wenn die Tageskerze , die derzeit noch rot ist, am Ende grün und optimalerweise sogar über 25550 gehoben wird, bestünden weiter long Hoffnungen. Ein späterer Retest, der 24900 nochmal hielte, würde ein Ende der Korrektur bestätigen können.

Alternativ prallt der Dow 2x an ca. 25665 ab, unterschreitet die 24900 und der selltrigger kommt zur Ausführung mit Zielen von 24500 etwa, dem Test der Juli-Dojikerze als Zwischenstation und 24000 als Formationsabschluß auf der Unterseite und Test des Vorgängerbodens.

Gehts heute gar nicht über die rote Hammerkerze ca. 25335/365, besteht über einen Retest von 25000, an dem heute vormittag abgeprallt wurde, hinaus sogar sell off Gefahr.

Detailliertere Verlaufsvarianten wurden heute früh in meinem Tagesausblick im 1h chart skizziert.

Webinarmittschnitt-Rohstoff-und-Indextrader-Gold-über-Nasdaq-bis-zum-Dax-und-WTI-Öl-Cristian-Struy-GodmodeTrader.de-1

Dow Tag

Auf gute trades!

Ihr Cristian Struy

P.S. Wenn sie solche Themen interessieren, schauen Sie doch einfach mal in meinen Rohstoff- und Indextrader Service hinein.

In diesem Service werden Sie laufend über die großen und kleinen Bewegungen nicht nur im Dax und Dow, sondern auch zu WTI-Öl und Gold sowie dazugehörigen Minenwerten informiert. Einstiege und Ausstiege sowohl im Dividenden- und Wachstums-orientierten Investdepot als auch im Positionstrading werden klar kommuniziert und im Depot buchungstechnisch nachvollziehbar dokumentiert. Im stream auf meinem Service-Guidants-Desktop herrscht eine sehr kultivierte Umgangsform.

https://www.godmode-trader.de/premium/rohstoff-und-indextrader